Invisalign® Oder Spark® 
Behandlung
In Berlin

DIE NAHEZU UNSICHTBARE ZAHNSPANGE! BEFREIEN SIE IHR LÄCHELN!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei der Zahnarztpraxis KU64 bieten unsere Kieferorthopäden und Kieferorthopädinnen die glasklaren und fast unsichtbaren Zahnspangen von INVISALIGN® an, die im Vergleich zu herkömmlichen Zahnspangen einen hohen subjektiven Tragekomfort gewährleisten. Unsere Fachzahnärzte und Fachzahnärztinnen für Kieferorthopädie bereichern das Spektrum der Praxis KU64 mit dieser innovativen Methode aus den USA und stehen Ihnen mit umfangreichen Informationen und einer individuellen Beratung zur Seite. Die unsichtbaren Schienen von INVISALIGN® bieten Ihnen die Möglichkeit, ein attraktives Lächeln in Ihr Gesicht zu zaubern, ohne die Stigmatisierung einer Zahnspange zu erdulden!

VORTEILE VON INVISALIGN®:

  • nahezu unsichtbare Erscheinung
  • herausnehmbar, z. B. vor wichtigen Terminen
  • einfache Hygiene – dank der Flexibilität und dem Fehlen von Metalldrähten lassen sich die Zähne mit INVISALIGN® regelmäßig putzen und mit Zahnseide reinigen
  • angenehmer Tragekomfort
  • sich überlappende Zähne lassen sich ohne das Tragen von Brackets und Drähten korrigieren – auch bei geringen Zahnfehlstellungen
    geeignet sowohl für Teenager als auch für Erwachsene
  • Lächeln, wann immer und so viel Sie möchten

 

WIE FUNKTIONIERT INVISALIGN®?

Ähnlich wie bei einer Behandlung mit konventionellen Zahnspangen, machen wir in unserer Praxis auch bei einer Entscheidung für die unsichtbare Lösung von INVISALIGN® zunächst Fotos, Röntgenbilder und Abformungen des Zahnapparats und stellen einen Behandlungsplan auf. Diese Daten werden dann an die Herstellerfirma der Zahnspange von INVISALIGN®, Align Technology, gesendet und dort in eine 3D-Digitaldarstellung umgewandelt. Dies ermöglicht unseren Kieferorthopäden und Kieferorthopädinnen eine 3D-Simulation der kompletten Behandlung, mit deren Hilfe sich die geplanten Resultate individuell visualisieren lassen. Mit anderen Worten: Mit der INVISALIGN®-Technologie kann auch Ihr Lächeln zum „Designer-Lächeln“ werden!

ANWENDUNG VON INVISALIGN® BEI JUGENDLICHEN UND ERWACHSENEN

Nachdem wir Ihren Behandlungsablauf gemeinsam mit Ihnen in unserer Praxis virtuell festgelegt haben, sehen Sie die Bewegung Ihres Zahnapparats in einer 3D-Animation. Eine Reihe von sogenannten unsichtbaren bzw. durchsichtigen „Alignern“ (engl.: „to align“ – „ausrichten“, „odnen“) wird dann auf der Basis der ermittelten Daten für Sie maßgeschneidert. Die Aligner einer jeden INVISALIGN® werden für Ober- und Unterkiefer separat aus leichtem Plastikmaterial hergestellt und sitzen passgenau auf Ihren Zähnen. Die INVISALIGN®-Schienen werden mindestens zwei Wochen getragen und dann gegen neue ausgetauscht, wobei sich die Aligner geringfügig von den vorherigen unterscheiden – so bewegt INVISALIGN® Ihre Zähne sanft in die gewünschte Position: Auf die Ergebnisse und das neue Lächeln werden Sie stolz sein!

Die Länge der Behandlung mit der unsichtbaren bzw. durchsichtigen Zahnspange von INVISALIGN®, die die behandelnden Zahnärzte und Kieferorthopäden zu Beginn der Behandlung bestimmen, variiert in der Länge und den Kosten je nach Schwierigkeitsgrad des konkreten Falles. In der Regel dauert die Behandlung mit INVISALIGN® sechs bis 18 Monate.

Tragezeit: täglich 22 Stunden. Die INVISALIGN®-Schiene sollte nur beim Essen und zur Zahnreinigung herausgenommen werden. Etwa alle zwei bis drei Wochen gibt es einen neuen Aligner (je Kiefer), bis das Behandlungsziel erreicht ist. Danach empfehlen wir, wie auch nach der Behandlung mit einer festsitzenden Zahnspange, eine Zahnhaltespange (Retainer), um das durch den Einsatz von INVISALIGN® erreichte Ergebnis auch dauerhaft zu erhalten.

Geeignet ist die unsichtbare bzw. durchsichtige INVISALIGN®-Schiene auch für Jugendliche ab elf Jahren, die keine Milchzähne mehr haben. Es können aber noch Zähne im Durchbruch sein. Dies wird entsprechend in den Aligner eingearbeitet. Besonders gute Ergebnisse liefert INVISALIGN® auch bei rezidiven, partiellen kieferorthopädischen Behandlungen und bei Engstandauflösungen, bei denen nicht alle Zähne mit einer festsitzenden Zahnspange versehen werden müssen.

Eingewöhnung: Sie beträgt nur wenige Tage, danach wird INVISALIGN® in der Regel gut toleriert. Für Jugendliche (angepasste Behandlung mit INVISALIGN Teen®) gibt es eine Farbcodierung, die anzeigt, ob der Aligner die erforderlichen Stunden bzw. Tage getragen wurde.

Die Zahnarztpraxis KU64 ist offizieller INVISALIGN®-Provider und mit dem Platinum-Status ausgezeichnet für häufige Anwendung der INVISALIGN®-Methode. Wir erklären Ihnen gerne, wie Invisalign® funktioniert! Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie Fragen rund um die INVISALIGN®-Behandlung haben. Auch bei Fragen, die nicht in den FAQ zu INVISALIGN® beantwortet werden, helfen Ihnen unsere Kieferorthopäden und Kieferorthopädinnen gerne weiter!

Die Alternative zu Invisalign heißt SPARK! Die Aligner sind bei diesem System etwas klarer.

This page is also available in: English