Frederike Brüning

ZAHNÄRZTIN MIT DEM SCHWERPUNKTKINDER- UND JUGENDZAHNHEILKUNDE

Jahrgang 1985, verheiratet, 1 Kind

Während meiner Assistenzzeit konnte ich Erfahrungen auf den Gebieten der Zahnerhaltung, Parodontologie, Endodontologie, Prothetik, Oralchirurgie und Kieferorthopädie sammeln. Doch mein Interesse galt von Anfang an der Kinder- und Jugendzahnmedizin. Nach meinem Curriculum in diesem Fachbereich, sowie der erfolgreichen Lachgaszertifizierung, habe ich eine leitende Position als Kinder- und Jugendzahnärztin in einer Kinderzahnarztpraxis in Berlin übernommen. Seit dem 1. September 2015 verstärke ich mit großer Freude die Kinderabteilung von KU64.

Jedes Kind ist einzigartig, und somit wird jedes Kind individuell behandelt 

In der Kinderabteilung von KU64 empfangen wir die Kids und Teenager liebevoll und mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen in der kindgerechten Atmosphäre der KU64-Youngstars. Uns liegt am Herzen, dass der erste Besuch beim Zahnarzt so schön ist, dass Angst gar nicht erst entstehen kann. Damit die Kinder mit einem gesunden Lachen groß werden, ist mir die Verhütung von Zahnerkrankungen im Sinne des KidsClubs von KU64 sehr wichtig. Sollte doch einmal eine Behandlung nötig sein, führen wir diese schonend und schmerzfrei durch. Dabei zeigen und erklären wir Ihnen vorher alles ganz genau – mit viel Spaß!

Bei schwierigen Behandlungen greifen wir gerne auf unsere Erfahrung im Umgang mit „Zauberluft“ und „Zaubersaft“ (siehe hierzu Lachgasbehandlung und Vollnarkose)  oder Trance zurück: So kann sich Ihr Kind während der Behandlung ganz beruhigt entspannen 🙂

Ich freue mich täglich über gesundes Kinderlächeln vor, während und nach dem Zahnarztbesuch bei KU64!
Gerne unterhalte ich mich mit Ihnen auch auf Englisch.

Als Zahnärztin (mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendzahnheilkunde) behandle ich weiterhin gerne auch Erwachsene Patienten – zum Beispiel die Eltern meiner jungen Patienten!

Gerne auch auf Englisch!

 

2005-2006

Rettunssanitäterausbildung Med-ecole, Kiel

2006-2012

Zahnmedizinstudium, Charité -Berlin

2010

Volunteer als Kinderzahnärztin, Cook Islands

2012

zahnärztliche Prüfung und Approbation, Berlin

& seit dem Dissertation (Thema: Hautkrebs)

2012-2014

Tätigkeit als Assistenzzahnärztin, Berlin

2013

Curriculum Kinder- und Jugendzahnmedizin, Berlin

03/2014

Lachgaszertifizierung, Greifswald

2014

leitende Position in einer Kinder- und Jugendzahnarztpraxis, Berlin

seit 9/2015

glückliche Zahnärztin mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendzahnheilkunde bei KU64

2017 ehrenamtliche Tätigkeit Big Smile e.V. & KU64

2018-2020

 Elternzeit                  

2019Publikation im Skin Research                  

 

 

 

Schwerpunkte

  • Füllungstherapie, Wurzelkanalbehandlungen bei Milchzähnen, Kronentherapie

  • Kariesdiagnostik (Röntgen) , ICON Therapie der Frontzähne z.B. nach KFO Behandlung

  • Fissurenversiegelungen

  • Behandlung von MIH Zähnen

  • Behandlung in Trance (Hypnose), mit homöopathischer Unterstützung, Lachgas oder Narkose

  • frühkindliche Kieferorthopädie

  • Knirschertherapie mittels Faceformer oder Myobrace-Therapie zum Teil in Kombination mit einer Logopädin

Fortbildungen

  • Diverse Fortbildungen rund um die zahnärztliche Behandlung für Kinder bei der Gesellschaft Dgkiz, im Philip-Pfaff- Institut sowie bei der EAPD

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiz)

Lassen Sie sich beraten

Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kontakt

Sie haben eine Frage? Schreiben Sie uns, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

11 + 2 =